Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein vorrangiges Ziel im Rahmen unserer Zukunftsvision und ein Anliegen, für das sich alle Mitarbeiter des Unternehmens verantwortlich fühlen.

Deshalb glauben wir fest an die Verpflichtung zur absoluten und uneingeschränkten Nachhaltigkeit unserer Produkte für die Dauer ihres gesamten Lebenszyklus:

  • Schon bei der Entwicklung des Produkts verwenden wir umweltfreundliche Materialien sowohl bei Rezeptur als auch Verpackung.
  • In der Fertigung mit Arbeitsgängen, die allen Qualitätsstandards entsprechen, bemühen wir uns stets um „grüne“ Verfahren.
  • In Puncto Endverbrauch betreiben wir aktiv Programme zur Sensibilisierung unserer Konsumenten.
  • Im Hinblick auf Wiederverwertung verwenden wir vorzugsweise und zunehmend recyclingfähige und wiederverwertete Materialien.

Umweltzertifizierungen

Auf nationaler und internationaler Ebene verfügen wir über eine komplette Produktlinie mit Umweltzertifizierungen, deren Eckpfeiler die Verringerung von Umweltbelastungen und eine effiziente Nutzung von Ressourcen sind. Alle Produkte beruhen auf konzentrierten Rezepturen und wurden im Hinblick auf Leistungsfähigkeit, einem unserer wichtigen Ziele, entwickelt.

Recycling unserer Verpackungen

Wir fördern aktiv das Recyceln unserer Produktverpackungen durch die Verbraucher und kooperieren dazu mit Ecoembes, der Vereinigung, die für Recycling und umweltgerechte Gestaltung von Verpackungen in Spanien eintritt.

Verantwortungsvolle Materialien

Wir sind uns der Schäden, die auf unserer Erde durch den übermäßigen Verbrauch von Kunststoff und Papier verursacht werden, voll bewusst und leisten daher durch verschiedene gezielte Initiativen aktive Beiträge zum Recycling.

Die meisten unserer PET-Verpackungen bestehen derzeit aus 25 % recycelten Kunststoff, allerdings sollen im Rahmen unseres globalen Masterplans im Jahr 2022 alle unsere Verpackungen wiederverwertbar sein und mindestens 50 % Recycling-Material enthalten.

Zero waste

Wir konzipieren unsere Arbeitsabläufe so, dass nur die unverzichtbaren Ressourcen verbraucht werden. Daneben ist es uns dank unserer Zero Waste-Initiative gelungen, unsere gesamte Überschussproduktion in die Kreislaufwirtschaft einzubringen und unseren Müllumfang auf Null zu reduzieren.