Menu
Menu

Impressum

DATEN DES UNTERNEHMENS

In Übereinstimmung mit Artikel 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Gesellschaft für Information und elektronischen werden nachfolgend die Erkennungsdaten des Unternehmens aufgeführt.

  • Name: PERSAN S.A.
  • Steuernummer (NIF / CIF): A-91.380.014.
  • Telefonnummer: 954 99 83 50.
  • E-MAil-Adresse: info@persan.es
  • Unternehmenssitz: C/ Pino Albar 2, 41016 Sevilla.
  • Daten des Handelsregisters: Eingeschriebene Gesellschaft im Handelsregister von Sevilla in Blatt SE-57.934, Band 3957 Seite 190.

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE VON PERSAN S.A.

In Übereinstimmung mit dem spanischen Verfassungsgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz von personenbezogenen Daten (LOPD – Ley Orgánica de Protección de Datos de Carácter Personal) und gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) informiert PERSÁN, S.A. die Benutzer seiner Website allgemein über Folgendes:

Persán S.A. (IM FOLGENDEN ALS DER EIGENTÜMER BEZEICHNET), mit Zustelladresse in  C/ Pino Albar, nº 2 und der Steueridentifikationsnummer A91380014, stellt den Benutzern auf der Website persan.es bestimmte Inhalte zur Information über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens zur Verfügung. Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen regeln ausschließlich die Benutzung der Website DES EIGENTÜMERS durch die BENUTZER, die Zugriff darauf ausüben. Diese allgemeinen Bedingungen werden dem BENUTZER auf jeder einzelnen Seite der Website persan.es zur Verfügung gestellt, um ihm die Möglichkeit zu geben, sie über Internet zu lesen, sie auszudrucken, zu speichern und zu akzeptieren und sich über alle ihre Einzelheiten zu informieren. 

Der Zugriff auf die Website DES EIGENTÜMERS setzt die vorbehaltlose Akzeptanz dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen vonseiten des BENUTZERS voraus und dieser erklärt, sie vollinhaltlich verstanden zu haben. DER BENUTZER verpflichtet sich, keinen gesetzwidrigen Gebrauch von der Website und der darauf angebotenen Dienstleistungen zu machen und diese allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit zu beachten. 

ERSTENS.- Zugriffs- und Nutzungsbedingungen

1.1.- Für die Nutzung der Website DES EIGENTÜMERS ist die Anmeldung des BENUTZERS nicht zwingend vorgeschrieben. Die Zugriffs- und Nutzungsbedingungen dieser Website richten sich streng nach der geltenden Gesetzgebung und dem Grundsatz des Treu und Glaubens und der BENUTZER verpflichtet sich, einen angemessenen Gebrauch von der Website zu machen. Jede Handlung, die gegen die gesetzlichen Vorschriften verstößt oder die Rechte und Interessen Dritter verletzt, wie etwa das Recht auf die Intimsphäre, die Verpflichtung zum Datenschutz, das Recht auf das geistige Eigentum, usw., ist verboten. 

DER EIGENTÜMER untersagt ausdrücklich die folgenden Handlungen: 

1.1.1.- Die Durchführung von Handlungen, die anhand irgendeines über die Website eingesetzten Mittels Schäden an dieser Website, den Systemen DES EIGENTÜMERS oder denen Dritter verursachen könnten. 

1.1.2.- Die Durchführung von Werbemaßnahmen oder Verbreitung von Werbeinformation in direkter oder verdeckter Form, ohne dafür die ausdrückliche Zustimmung des Eigentümers eingeholt zu haben, die massenhafte Versendung von E-Mails (“spaming”) oder die Versendung von übermäßig umfangreichen Mails zum Zweck der Blockierung des Netzbetreibers (“mail bombing”).

1.2.- DER EIGENTÜMER kann den Zugriff auf seine Website jederzeit verwehren, wenn er einen unrechtmäßigen Gebrauch derselben, beziehungsweise eine Verletzung des Grundsatzes von Treu und Glauben oder dieser allgemeinen Bedingungen festgestellt hat – siehe fünfte Klausel. 

ZWEITENS.- Inhalte:

Die auf dieser Website aufscheinenden Inhalte wurden von den folgenden Personen erstellt und unter diesen Bedingungen zur Verfügung gestellt: 

2.1.- VOM EIGENTÜMER, der dafür interne und externe Quellen herangezogen hat. DER EIGENTÜMER haftet daher nur für jene Inhalte, die er intern erstellt hat. 

2.2.- DER EIGENTÜMER behält sich das Recht vor, zu jedem beliebigen Zeitpunkt Abänderungen an den auf seiner Website aufscheinenden Inhalten vorzunehmen. DER EIGENTÜMER bietet keine Gewähr für den fehlerfreien Betrieb der Webseiten, auf welche die auf persan.es. aufscheinenden Links verweisen. Darüber hinaus werden dem Benutzer auf der Website des EIGENTÜMERS sowohl kostenlose als auch gebührenpflichtige Dienstleistungen Dritter angeboten, die nach den besonderen Bedingungen jedes einzelnen dieser Dienstleister geregelt sind.
Der EIGENTÜMER übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der von Dritten angebotenen Inhalte und Dienstleistungen und wird ausdrücklich von jeder Haftung für Schäden und Nachteile, die sich aus der Ungenauigkeit der Angaben über die besagten Inhalte und Dienstleistungen ableiten, freigestellt. 

DRITTENS.- Haftung

3.1.- DER EIGENTÜMER haftet keinesfalls für: 

3.1.1.- Fehler und Vorfälle in den Kommunikationen, deren Löschung oder die unvollständige Übertragung derselben. Daher garantiert er auch nicht für den ununterbrochenen Betrieb der Webseitendienstleistungen. 

3.1.2.- Das Eintreten von Schäden jeder Art, die der BENUTZER oder Dritte an der Website verursachen könnten. 

3.1.3.- Die Verlässlichkeit und Wahrhaftigkeit der auf der Website von Dritten in direkter Form oder über die Links und Querverweise angebotenen Informationen. Ebenso wird Persán S.A. zum Zweck der Meldung solcher Vorfälle mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten, wenn dem Unternehmen glaubwürdige Hinweise darauf zur Kenntnis gelangen, dass die entstandenen Schäden auf ungesetzliche Handlungen zurückzuführen sind. 

3.2.- DER EIGENTÜMER behält sich das Recht vor, den Zugriff auf die Website ohne Vorankündigung, nach eigenem Ermessen sowie vorübergehend oder für immer zu verwehren, bis er sich vergewissert hat, dass die Haftung für die Schäden, die entstehen könnten, in wirksamer Weise übernommen wurde. Darüber hinaus wird DER EIGENTÜMER, wenn er auf glaubwürdige Weise von Schäden erfährt, die auf gesetzwidrige Handlungen zurückzuführen sind, die zuständigen Behörden davon in Kenntnis setzen. 

VIERTENS.- Urheberrecht und Marke

Industrielles Eigentum

Die Bezeichnung PERSAN sowie das Logo und sonstige kennzeichnende Zeichen sind ausschließliches Eigentum des Unternehmens PERSÁN, S.A., von dem diese ordnungsgemäß registriert. Gemäß Art. 34 des Gesetzes 17/2001 vom 17. Dezember über Marken unterliegt das ausschließliche Recht zur Nutzung der kennzeichnenden Zeichen der besagten Inhaberschaft. Somit bleibt die Nutzung durch unbefugte Dritte untersagt.

Urheberrecht

Die Inhalte, Texte, Fotos, Entwürfe, Logos, Abbildungen und ganz allgemein alle erstellten Inhalte, die sich auf der offiziellen Website befinden, sowie die Website selbst sind von der Gesetzgebung für Recht auf geistiges Eigentum urheberrechtlich geschützt.

Die Benutzer der Website können die Inhalte derselben ausschließlich zu privaten, persönlichen oder beruflichen Zwecken nutzen. Es ist ausdrücklich untersagt, die Website oder ein beliebiges Element derselben für kommerzielle oder unrechtmäßige Zwecke zu nutzen.

Ohne vorheriges schriftliches Einverständnis des EIGENTÜMERS darf die Website nicht wiedergegeben, geändert, verbreitet oder öffentlich übermittelt werden.

Die Wiedergabe der Inhalte der Website ist untersagt, sofern sie nicht unter Angabe der Quelle rechtlich zugelassen oder aber schriftlich genehmigt wurde. In solchen Fällen hebt die vorherige Genehmigung das o. g. allgemeine Verbot auf und legt gegebenenfalls eindeutig die Nutzungsbeschränkungen fest.

DER EIGENTÜMER übernimmt keinerlei Haftung für die Nutzung der Inhalte der Website durch Dritte und kann bei Zuwiderhandlung seitens des Benutzers alle zivil- oder strafrechtlichen Maßnahmen ergreifen, die ihm zustehen.

FÜNFTENS.- Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen unterstehen dem spanischem Recht. Für die Beilegung von Unstimmigkeiten und Rechtsstreitigkeiten, die sich aus diesen allgemeinen Bedingungen ableiten, sind die Gerichtshöfe der Stadt Sevilla zuständig. Der BENUTZER verzichtet ausdrücklich auf jeden anderen Gerichtsstand, der ihm zustehen könnte. 

SECHSTENS.-

Die Nichtigkeit irgendeiner der hier aufscheinenden Klauseln setzt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht außer Kraft, die gemäß dem Willen der Parteien und den mit diesen allgemeinen Bedingungen verfolgten Zwecken auszulegen sind. Sollte DER EIGENTÜMER einzelne Rechte und Befugnisse, die ihm aufgrund dieser Bestimmungen zugestanden werden, nicht ausüben, so kann dieser Umstand nicht als Verzicht auf diese Rechte und Befugnisse ausgelegt werden, sofern DER EIGENTÜMER nicht ausdrücklich erklärt, darauf zu verzichten.